Patagonien und andere Abenteuer-Reiseziel

Neues Abenteuer in Sicht: Chile Kreuzfahrt

Kreuzfahrten sind nach wie vor total „in“ und es gibt jede Menge Angebote – von kurz über lang, Europa oder weltweit.

Wer nach dem besonderen Reiseerlebnis mit echten Abenteuerflair sucht, ist auf einer Chile Kreuzfahrt mit Sicherheit gut aufgehoben. Auf dieser Reise kann man Patagonien und Feuerland entdecken. 15 Tage ist man in der Regel auf dieser Schiffsreise unterwegs. Man kann seine Reise auch individuell anpassen, und so zwischen 12 – 22 Nächten auf dem Schiff verbringen.

New Call-to-action

Wissenswertes zu Chile

Chile befindet sich an der Westküste des Kontinents und die Route mit dem Kreuzfahrtschiff führt durch den südlichen Pazifik. Die Nord-Süd-Ausdehnung von Chile beläuft sich auf etwa 4200 Kilometer, wohingegen die Ost-West-Ausdehnung des Landes bei weitem geringer ausfällt. Damit ist Chile übrigens das längste Land der Welt.

Ziemlich in der Mitte des Landes findet man die Hauptstadt Santiago de Chile. Mindestens 40 % der gesamten Landesbevölkerung leben in der Hauptstadt oder dicht um sie herum.

Da Chile so lange gezogen ist, wird das Land in drei verschiedene Klimazonen unterteilt. Im Norden regnet es kaum, während es im Süden öfters regnet und ein feuchtes Klima vorherrscht.

Warum eine Chile Kreuzfahrt machen?

Das Land erfreut sich unter Touristen vor allem großer Beliebtheit wegen der einzigartigen Nationalparks und fantastischen Landschaft, sowie der beeindruckenden Tierwelt.

Als besondere Attraktion führt eine Chile Kreuzfahrt zu den Osterinseln, welche übrigens Teil des UNESCO Weltkulturerbes sind. Wer gerne das blühende Leben und bunte Treiben genießt, wird sich mit Sicherheit in der bekannten Hafenstadt Valparaíso wohlfühlen, die neben der Hauptstadt Santiago de Chile hoch im Kurs steht. In Valparaíso liegt der bedeutendste Hafen des Landes und die Stadt ist definitiv ein kultureller „Hot-Spot“.

Für Naturliebhaber gibt es im Norden von Chile die Atacama-Wüste – dabei handelt es sich um einen der trockensten Orte der Welt. Im Süden von Chile führt die Kreuzfahrt über Patagonien.

Chile Kreuzfahrt als Startpunkt für eine längere Reise

Wenn einen das Reisefieber so richtig gepackt hat und man gerne einen Langzeiturlaub einlegen möchte, kann die Chile Kreuzfahrt super mit weiteren Reisen in südamerikanische Länder verbindet werden – oder sogar mit einer Reise in die Antarktis.

Gebucht werden kann eine Chile Kreuzfahrt ganz einfach online; man kann alles nach seinen eigenen Wünschen zusammenstellen. Auch telefonische Beratungen werden angeboten, falls doch noch die ein oder andere Frage zu dieser Entdeckungskreuzfahrt im Kopf herumschwirrt.

Klar ist, auf einer Chile Kreuzfahrt fühlt man sich wie ein echter Entdecker. Für das Auge ist viel geboten und die Landschaft verändert sich immer wieder. Das Entdeckergefühl kommt vielleicht daher, dass viele der angebotenen Kreuzfahrten auch am Kap Hoorn vorbeiführen. Je nach Wetter hat man vielleicht sogar die Möglichkeit, dort anzulegen.

Willkommen an Bord der Stella Australis

Die beste Wahl für eine gelungene Chile Kreuzfahrt ist der Anbieter Cruceros Australis. Das Schiff, mit dem es nach Chile geht, heißt Stella Australis. Nicht nur, dass es die Gesellschaft bereits seit 23 Jahren gibt – sie sind auch auf Expeditionskreuzfahrten durch die südlichen Kanäle Patagoniens spezialisiert.

Jedes Jahr zwischen September und April werden die Kreuzfahrten nach Chile angeboten.

Wenn es an Land geht, wird das große Kreuzfahrtschiff über Schlauchboote verlassen. An Bord kann man sich perfekt auf die Landgänge vorbereiten, denn es gibt Filmvorführungen und Vorträge rund um Chile.

Da die Natur und die Tiere, besonders die Pinguine, auf dieser Reise so beeindruckend sind, sollte man in jedem Fall die Fotokamera und vielleicht sogar die Filmkamera mitnehmen.

Insider-Reisetipps für die Chile Kreuzfahrt

Tipp für den Koffer: Da es eine Expeditionskreuzfahrt ist, am besten lockere und wetterfeste Klamotten einpacken.

Auch gut zu wissen ist, dass die Verpflegung an Bord ausgesprochen gut ist – wie auch der Wein.

Viele gute Gründe also, Chile per Kreuzfahrtschiff zu entdecken und spannende Dinge zu erleben, die man noch seinen Enkeln an Weihnachten am Kamin erzählen kann!

New Call-to-action

Ver todo

You may also like…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Noch keine Kommentare vorhanden

Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden