Kreuzfahrten durch Norwegen und den engsten Fjord der Welt

Australis

Obwohl eine Vielzahl von Ländern, wie Grönland, Alaska und Chile auch von Fjorden durchzogen sind, gibt es nur ein Land, dass einen Anspruch als das Land der Fjordegeltend machen kann: Norwegen. Das norwegische Fjord steht untrennbar mit Norwegen in Verbindung und die Wasserstraßen selbst sind ein Landessymbol. In einem Land mit einer Küstenlänge von über 24.000 km Küstenlänge, die nur 2.400 km betragen würde, wenn man sämtliche Fjorde und Buchten ausschließen würde, ist dies mehr als verständlich. Aus diesem Grunde ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich Kreuzfahrten durch Norwegen immer größerer Beliebtheit erfreuen. Mit dem Schiff lässt sich dieses Land und somit einige der weltweit schönsten Naturräume und -orte hervorragend erkunden.

Ein Erbe der Eiszeiten

Die Fjords in Norwegen und in anderen Teilen der Welt erinnern uns erinnern uns erneut an die glaziale Vergangenheit der Erde. Die Landschaften Norwegens wurde im Laufe der verschiedenen Eiszeiten durch Eisdecken und Gletscher, die bis vor dem Rückzug der Eismassen unter das Meeresniveau reichten, geformt. Das Ergebnis sind die heutigen Fjords in U-Form und sehr tiefe Täler. Die für ihre steilen, fast vertikalen Hänge bekannten Täler können manchmal bis zu 1.000 m tief sein. Der tiefste Punkt liegt immer sehr viel weiter landeinwärts, wo die glazialen Kräfte am größten waren.

kreuzfahrt nach norwegen

Der Gletscher hat während seines Vorrückens Geröll bis zur Fjordmündung Geröll vor sich hergeschoben (Endmoräne), das dort abgelagert wurde. Aus diesem Grunde ist der Kanal an dieser Stelle flacher als der Rest. Normalerweise ist das Meer in den geschlossenen Fjords ruhiger, so dass sich Fjords perfekt bei einer Bootstour erkunden lassen

Bewundern Sie die Fjorde Norwegens bei einer Kreuzfahrt

Eine Kreuzfahrt durch Norwegen ist ein ausgezeichnete Option, um diese einzigartigen Landschaften zu erforschen, insbesondere, da hier zwei der längsten Fjorde der Welt zu finden sind. Der Sognefjord erstreckt sich auf einer Länge von 180 km Richtung Schweden, während der Hardanger Fjord 180 km lang ist. Beide Fjorde können im Rahmen einer Kreuzfahrt bzw. einer Schiffstour erkundet werden.

kreuzfahrt nach norwegen

In Norwegen liegt auch der engste Fjord der Welt, der Nærøyfjord, erstreckt sich über die Kommunen Voss, Aurland, Vik und Laerdal im Südwesten Norwegens. Er ist an einigen Stellen 250 m eng und ist durch seiner Aufnahme in die Liste des UNESCO-Weltnaturerbes bekannt geworden.

Sowohl der Geirangerfjord (ein Fjord mit außergewöhnlich malerischen Landschaften) als auch der Nærøyfjord kombinieren hohe Gebirge, die von 1.500 m über Meereshöhe bis 500 m unter Meereshöhe reichen, mit stürzenden Wasserfällen, die vom Schmelzwasser der Gletscher in den Bergen dahinter gespeist werden. Dieser Gletscher gehört zu den Fjorden mit den atemberaubendsten Landschaften auf der Welt.

Wildlebende Meerestiere in den Fjorden Norwegens

Die norwegischen Fjorde sind ebenfalls Meereshabitate von besonderem Interesse. Hier leben nicht nur Seehunde, Delphine, Schildkröten und Wale, sondern hier sind auch einige der größten Kaltwasser-Korallenriffe beheimatet. Die bisher bei weitem weniger erforschten Kaltwasser-Korallenriffe zeichnen sich durch eine Vorliebe für vollkommene Finsternis aus.

Aufgrund der besonderen Bedingungen dieser Lebensräume, darunter Wasserdruck bis zu Tausenden von Kilo pro Quadratmeter, können diese marinen Ökosysteme nur sehr schwer besucht werden. Sie sind jedoch ein Zeichen dafür, dass die norwegischen Fjorde Teil eines kompliziertes Ökosystems sind, das sich im Laufe von Jahrtausenden entwickelt hat.

kreuzfahrt nach norwegen

Strategien zur Förderung eines nachhaltigen Tourismus

Im Hinblick auf die Sensibilität dieser Naturräume und des wachsenden Tourismus in der Region haben sich die für die Verwaltung des jeweiligen Fjords zuständige Stelle damit befasst, wie Kreuzfahrten nach Norwegen und andere Schiffstouren durch die Fjorde beworben und angeboten werden können, ohne den bestehenden Schutz und die Erhaltung der einzigartigen Ökosysteme der Region zu gefährden. In enger Zusammenarbeit mit dem Personal des Glacier-Bay-Nationalparks werden aktiv Strategien befolgt, um zu gewährleisten, dass auch weiterhin die beeindruckenden Fjorde Norwegens, die jährlich Tausende von Touristen anziehen, unter ökologischen Aspekten nachhaltig besucht werden können.

1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment