Patagonien und andere Abenteuer-Reiseziel

Das Vergnügen einer Luxuskreuzfahrt

Kreuzfahrten und Kreuzfahrtangebote gibt es jede Menge – und jede Reise ist natürlich Geschmackssache.

Doch wer nach einem exklusiven Reiseerlebnis auf hoher See sucht, wird mit Sicherheit bei einer Luxuskreuzfahrt fündig.

New Call-to-action

Luxuskreuzfahrten sind voll im Trend

Und man kann jetzt schon sagen, dass in 2019 die Luxuskreuzfahrt ein neuer Trend ist. Auf einer Luxuskreuzfahrt ist auch wirklich alles anders. Im Vordergrund stehen viel mehr Komfort und Individualität.

Die Kabinen, oder besser gesagt Suiten, sind viel größer als bei anderen Kreuzfahrtreisen. Wer nun denkt, dass es bei Luxuskreuzfahrten nur eine geringere Auswahl an Reisezielen gibt, liegt falsch. Bei manchen Anbietern findet man über 900 Reisen, auf allen 7 Kontinenten verteilt.

Außen „hui“ und innen „hui“

Die Innenausstattung von einem Luxuskreuzfahrtschiff ist meist von Designern entworfen. So werden auch die Augen verwöhnt, denn es gibt an Bord viel zu bestaunen.

Der Service auf einer Luxuskreuzfahrt ist wirklich einzigartig und es bleiben keine Wünsche unerfüllt. Wer frisch verliebt ist und mit seinem Partner eine romantische Reise machen möchte, findet Rosenblätter auf dem Bett.

Auch der Service eines persönlichen Butlers steht zur Verfügung, sowie natürlich ein ganz wichtiger Punkt: hochqualitatives Essen an Bord.

Durch die gehobenen Preise einer Luxuskreuzfahrt kann man an Bord ein ganz anderes Publikum erwarten und hat so wirklich Entspannung garantiert.

Luxus der Superlative

Aktuell gilt die Seven Seas Explorer als luxuriösestes und geräumigstes Kreuzfahrtschiff der Welt. Hier verfügt jede Suite an Bord über einen eigenen Balkon. Die größte Suite an Bord verfügt über 413 Quadratmetern – ideal für Menschen, die sich an Bord eines Schiffes vielleicht eingeengt fühlen.

Selbst ganze Weltreisen sind auf den Luxuslinern möglich – so kann man sich den Reisealltag definitiv sehr angenehm gestalten. Ein weiterer toller Vorteil der Luxusflotte ist, dass diese Schiffe kleinere Häfen ansteuern, die nicht so überfüllt sind.

Man kann auch einfach alles haben

Durch die Entscheidung, eine Luxuskreuzfahrt zu machen, muss man sich nicht mehr zwischen Wellnesshotel und Kreuzfahrt entscheiden. So hat man schließlich beides in einem und kann nebenbei auf komfortable und luxuriöse Weise die Welt entdecken – vielleicht auch ein paar Orte, an denen man noch nie war, und die man auf andere Weise nicht gesehen hätte. So ist man auch nicht an eine bestimmte Jahreszeit gebunden, sondern kann seine Traumreise jederzeit starten.

Einfach frei sein

Den Tag auf einer Luxuskreuzfahrt kann jeder Passagier völlig frei selbst gestalten. Yogalehrer, Masseure und Personal Trainer stehen bereit für die Passagiere, die etwas für ihr körperliches Wohlbefinden tun möchten.

Sicher ein heißer Tipp ist es, eine Luxuskreuzfahrt in den Orient zu buchen – eine eindrückliche Reise mit jeder Menge Sinneseindrücke. 1001 Nacht hautnah und exklusiv. Gleiches gilt für eine Luxuskreuzfahrt nach Südamerika und Patagonien.

Da der Markt so groß geworden ist, finden sich online gleich eine ganze Reihe an Anbietern und Reedereien im Bereich Luxuskreuzfahrten.

Die MS EUROPA von Hapag-Lloyd wurde als einziges Schiff weltweit mit dem Prädikat von 5-Sterne-Plus ausgezeichnet.

Wer also ein echtes 5-Sterne-Reiseerlebnis außerhalb eines klassischen 5-Sterne-Hotels genießen möchte, ist auf einer Luxuskreuzfahrt genau richtig aufgehoben.

Die Welt per Schiff entdecken – aber ohne die sonstigen Reiseunannehmlichkeiten. Zeit, sich von speziell ausgebildetem Bordpersonal so richtig verwöhnen zu lassen und an Bord ein hohes Maß an Privatsphäre und persönlicher Freiheit zu genießen.

Gute Fahrt!

New Call-to-action

Ver todo

You may also like…

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Noch keine Kommentare vorhanden

Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden