Carretera Austral

Präsentation der Carretera Austral: Der ultimative Roadtrip in Chile

Australis

Roadtrips bieten Reisenden schon seit Langem die Möglichkeit zu reisen und Abenteuer zu erleben.  Ein Land nach eigenem Rhythmus zu entdecken, birgt einen besonderen Reiz. Die Freiheit, beliebige Umwege machen zu können und atemberaubenden Landschaften einen Besuch abzustatten, ist unbezahlbar. Auch wenn Roadtrips besonders typisch für die USA waren, versprechen diverse Landstraßen und Pisten den Reisenden unvergessliche Abenteuer. Die Carretera Austral oder Ruta 7 in Chile gehört zweifelsohne dazu.

Wo befindet sich die Carretera Austral?

Carretera Austral

Die Carretera Austral, die teilweise asphaltiert und teilweise Schotterpiste ist, verläuft auf einer Strecke von 1.240 km durch die nördlichen Teile des chilenischen Patagoniens von Puerto Montt im Seendistrikt Richtung Süden bis nach Villa O’Higgins.

Die Geschichte der Carretera Austral

Carretera Austral

Vor dem Bau der Carretera Austral waren die südlichen Regionen Los Lagos und Aysén praktisch vom Rest Chiles abgetrennt, weil es nur vereinzelt Straßen gab und der Land- und Seetransport sehr schlecht ausgebaut war.

1976 wurde mit dem Bau der Straße begonnen, die 2000 fertiggestellt wurde. Die Carretera Austral verbindet nun 35 Städte in der Region und dient Touristen als Hauptroute, um Chile abseits der Zivilisation kennenzulernen.

Seit 2016 wird die Straße saniert, wobei sie laut Plan Ende 2017 vollends asphaltiert sein soll.

Warum sollte man einen Roadtrip entlang der Carretera Austral unternehmen?

Trotz seiner riesigen Weiten ist dieser Teil Patagoniens nur sehr spärlich besiedelt. Ungefähr 100.000 Einwohner leben in den Kleinstädten und Dörfern an der Carretera Austral.

Aber gerade aufgrund dieser dünnen Besiedelung und fehlender Erschließung fühlen sich so viele Reisende von der Ruta 7 angezogen. Die Straße verläuft entlang oder durch 18 Naturreservate und Schutzgebiete, in denen ursprüngliche, kaum berührte Naturlandschaften, jedoch auch Unterkünfte und Wasserwege zu finden sind, so dass Reisende die Orte voller Wildnis hautnah erleben können.

Was ist entlang der Carretera Austral besonders sehenswert?

Carretera Austral

Zu den Top-Höhepunkten entlang der Carretera Austral gehören:

  • Parque Pumalín: Der 290.000 Hektar große Parque Pumalín befindet sich im Norden der Carretera Austral und wurde von Tompkins Conversation gegründet. Eine Reihe von Wanderwegen führt durch den Park vorbei an atemberaubenden Landschaften, die von Fjorde über Vulkane bis hin zu valdivianischem gemäßigtem Regenwald reichen.
  • Puyuhuapi: Diese malerische Stadt befindet sich am Rande des Puyuhuapi-Fjords und ist von majestätischen Landschaften, dichten Wäldern und Thermalquellen umgeben. In der Stadt gibt es nicht allzu viel zu beobachten (auch wenn es spannend ist, die Ebbe zu beobachten, wenn Sie Einzug am Strand hält. Ausflüge zum nahegelegenen Nationalpark und seinem dramatischen hängenden Gletscher macht einen Aufenthalt von einigen Tagen in Puyuhuapi lohnend.
  • Coyhaique: Coyhaique wird als größte Stadt an der Carretera Austral von den meisten Besuchern der Region zum Ausgangsort gewählt. Gute Restaurants und komfortable Hütten einerseits und die nahegelegenen Schutzgebiete Coyhaique and Río Simpson mit Wanderwegen durch dichte Wälder und schneebedeckten Bergen im Hintergrund machen diese Region unter Reisenden beliebt.
  • Puerto Río Tranquilo: Dieser kleine Ort liegt am Ufer des Lago General Carrera und ist für eine Reihe von Touren zu wahrhaftig wundervollen Gesteinsformationen und durch einzigartige Landschaften bekannt. Ganz oben steht einer der beeindruckendsten und schnell abschmelzenden Gletscher Patagoniens, der Gletscher San Rafael, der vom Ort aus erreichbar ist. Ein Bootsausflug über die Seen zu den wunderschönen bunten Marmorkapellen ist ein weiteres Highlight.

Wie kann man die Carretera Austral erkunden?

Für den ultimativen Roadtrip durch Chile mieten Sie sich ein Auto in Puerto Montt, fahren Sie die Strecke ganz und machen Sie Zwischenstopps in Chaitén, Puyuhuapi, Coyhaique, Puerto Río Tranquilo, Cochrane und Villa OHiggins.

New Call-to-action
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment