Wassersportmöglichkeiten in Patagonien: 5 der besten Kayaktouren

Australis

Die Südspitze von Südamerika ist ein komplexes Netzwerk aus  Inselgruppen, Halbinseln und Inselchen, die durch kleine und größere Wasserstraßen voneinander getrennt sind. Die raue, ungezähmte Wildnis Patagoniens in Verbindung mit riesigen Gletschern und kristallklaren Seen ist ein Paradies für alle Naturliebhaber. Großartige Natur und Wassersportmöglichkeiten machen Patagonien für Wassersportfreunde zu einem unvergleichbaren Reiseziel. Wassersportenthusiasten können von Bariloche bis zum Beagle-Kanal aufregende Stromschnellen hinunter paddeln, durch ruhige Seen gleiten und an imposanten Gletschern vorbei rudern. Nachfolgend stellen wir Ihnen unsere fünf Top-Kayaktouren in Patagonien vor:

New Call-to-action

1. Paddeln Sie den Serrano-Fluss im Torres-del-Paine-Nationalpark herab

Torres del Paine ist ein Paradies für Wanderer. Der legendäre Nationalpark hat jedoch Wassportfreunden auf der Suche nach aufregenden Wildwasserrouten viel zu bieten. Zum Beispiel einen besonders aufregenden Kayakausflug durch den Park entlang des Río Serrano. Der schnell fließende Fluss verläuft am Rande des Nationalparks in Richtung Serrano-Gletscher. Hier können abenteuerlustige Entdecker in die Serrano-Lagune paddeln, ehe sie in den Seno Última Esperanza gelangen. Diese Route ist für aktive und mutige Kajakanfänger und -fortgeschrittene geeignet. Erfahrene Kajakfahrer sollten einen Umweg machen, um die Stromschnellen der Nebenflüsse Geike und Thndall zu passieren.

2. Erkunden sie die Marmor-Kathedrale am Lago General Carrera

Der Lago General Carrera ist ein riesiger See in der Región de Aysén, an der Grenze zwischen Chile und Argentinien. Im Lago General Carrera befinden sich Marmorhöhlen, zu denen auch die beeindruckende Marmorkathedrale zählt. Die Höhlen haben sich über Tausende von Jahren hinweg im Kalziumkarbonatfels gebildet und zeigen übereinander liegende, gestreifte Muster, die an Marmor erinnern. Die Marmorkathedrale kann nicht vom Land aus, sondern nur mit dem Kajak erreicht werden. Auch wenn es in den Höhlen etwas kalt sein mag, ist es eine der einzigartigsten Erfahrungen, die Patagonien zu bieten hat, mit dem Kajak an diesen Marmorsäulen entlang zu gleiten. Um an einer derartigen Kajaktour teilzunehmen, sollten Sie sich in die kleine Stadt Puerto Río Tranquilo begeben und sich dort einen Führer suchen.

3. Erleben Sie den Perito-Moreno-Gletscher hautnah

Der Perito-Moreno-Gletscher ist ein außergewöhnlicher Ort: Er ist nicht nur aufgrund seiner Größe einzigartig, sondern bietet auch sonst viele Dinge, die Glaziologen in Staunen versetzen. Der Perito Moreno ist bspw. einer der wenigen Gletscher auf der Welt, der noch weiter vorstößt und niemand weiß warum. Eine Kajaktour im Schatten des imposanten Perito-Moreno-Gletschers, der 78 Meter über den Gewässern des Lago Argentino thront, ist eine atemberaubende Erfahrung. Mutige Kajakfahrer können sich auf eine eintägige Tour von El Calafate aus begeben, die auch eine kurze Wanderung umfasst.

4. Paddeln Sie durch die Seen des Nahuel-Huapi-Nationalpark

Wahrscheinlich ist es nicht weiter überraschend, dass das Seengebiet einige der besten Wassersportmöglichkeiten in Patagonien bieten. Das Seengebiet, ein riesiges Netzwerk aus tiefblauen Seen zwischen den Andengipfeln, bietet Wassersportenthusiasten einen unglaublichen Zufluchtsort. Wenn Sie ein ambitionierter Kajakfahrer sind, können Sie zwischen verschiedenen Mehrtagesausflügen in der Nähe von Bariloche wählen. Besonders empfehlenswert ist die Drei-Tages-Tour zwischen dem Lago Mascardi und dem Lago Roca, die zwischen dem imposanten Mount Tronador und dem Valdivianischen Regenwald verläuft.

5. Folgen Sie den Spuren Darwins durch den Beagle-Kanal

Wenn Sie wilde Natur und Wassersportmöglichkeiten lieben, ist Patagonien der Ort für Sie. Die aufregendste Kajaktour mitten durch die Wildnis verläuft entlang des Beagle-Kanals. Der Beagle-Kanal ist berühmt dafür, dass Charles Darwin dort Beobachtungen machte, die seine wichtigste Arbeit The Origin of Species beeinflusstenDie Kajakfahrer haben entlang der Route die Möglichkeit, Seelöwen, Pinguine und die raue Landschaften des Feuerlandes zu beobachten. Diese Tour ist eine sehr anspruchsvolle Meereskayakroute, die einen Führer erforderlich macht und etwas Erfahrung voraussetzt.

Weitere Wassersportmöglichkeiten, die Patagonien zu bieten hat…

Für Abenteuerhungrige ist keine Region mit Patagonien vergleichbar. Vom Seengebiet bis hinunter nach Ushuaia gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um zu wandern, zu klettern, Kajak zu fahren und zu segeln. Wenn Sie jedoch diese wundervollen Landschaften von Bord eines Kreuzschiffes aus beobachten möchten, dann ist Australis genau das Richtige für Sie.Sehen Sie sich unsere Broschüren an, um mehr zu erfahren.

New Call-to-action

1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment