Huemul

Huemul-Rundwanderung

Australis

Patagonien bietet einige der beeindruckendsten Wanderrouten der Welt. Die meisten hartgesottenen Abenteurer werden wohl den W-Trek im Torres  del Paine als die ultimative Wanderroute in Patagonien nennen es gibt jedoch noch eine weniger bekannte Route, die stark um diesen Titel konkurriert. In einem abgelegenen Teil des Nationalparks Los Glaciares befindet sich der Huemul Circuit. Bei dieser Rundwanderung erleben Wanderer die wilden Natur Patagoniens hautnah und kommen in den Genuss spektakulärer Ausblicke, darunter auch ein 360-Grad-Panoramablick über den ganzen Nationalpark. In diesem Artikel beschreiben wir die Wanderung kurz und führen das auf, was Sie wirklich wissen müssen, um sich auf eine der anspruchsvollsten Wanderungen in Patagonien zu begeben.

New Call-to-action

Ist der Huemul Circuit das Richtige für Sie?

Sie sollten eines nicht vergessen: Der Huemul Circuit ist für erfahrene Wanderer. Für die Wanderung sollten Sie ungefähr 4 Tage einrechnen. Im Gegensatz zu anderen Mehrtagesrouten in Patagonien, befinden sich auf dem Huemul Circuit keinerlei Refugios (Berghütten). Deswegen müssen Sie Ihre gesamte Ausrüstung und Campingausstattung die ganze Zeit auf der Wanderung tragen. Neben den Dingen auf Ihrer üblichen Checkliste benötigen Sie auch spezielle Ausrüstung zur Überquerung von Flüssen. Die Parkranger informieren Sie gerne über die notwendige Ausrüstung, die sie großteils in der nahegelegenen Stadt Chaltén ausleihen können.

Aufgrund der unzureichenden Kennzeichnung einiger Wegabschnitte gehört diese Wanderung zu den weniger bekannten, weshalb Sie sich auch im Hochgebirge gut orientieren können sollten. Sie müssen sich vor Beginn der Wanderung unbedingt bei den Parkrangern registrieren. Die Anmeldung kostet nichts. Sollten Sie jedoch ohne Genehmigung erwischt werden, müssen Sie mit einer Strafe in Höhe von 100 USD rechnen. Die Rangers verwenden das System zur Kontrolle, ob die registrierten Wanderer auch tatsächlich am geplanten Tag zurückkehren. Andernfalls wird ein Such- und Rettungstrupp losgeschickt, um den/die vermissten Wanderer zu suchen.

Tag 1: El Chaltén Toro-Tal

Huemul El Chaltén – Toro-Tal

Wenn Sie davon überzeugt sind, dass Sie in der körperlichen Verfassung sind, den Huemul Circuit anzugehen, finden Sie hier eine Beschreibung der Route. Am ersten Tag brechen Sie in El Chaltén Richtung Toro-Tal auf. Obwohl es sich um eine der anspruchsvollsten Wanderungen durch den Park handelt, ist der erste Streckenabschnitt eher gemütlich. Nach einer leichten Bergauf-Wanderung gelangen Sie zur Pampa de Las Carretas, einer großen offenen Graslandschaft. Nach einer Wanderung durch einen Wald mit spektakulärem Blick auf den Lago Viedma erreichen Sie das Toro-Tal. Von hier aus genießen Sie einen beeindruckenden Ausblick auf den  Hängegletscher des Mount Huemul.

Tag 2: Das südliche patagonische Eisfeld

Huemul patagonische Eisfeld

Nach einem einfachen ersten Tag zieht die Wanderung zu Beginn des zweiten Tages stark an. Die Wanderung beginnt mit einem halbstündigen Streckenabschnitt Richtung Túnel-Fluss, den Sie durchwaten müssen, um die Wanderung fortzusetzen. Danach kommt ein ziemlich anstrengender Aufstieg zum Paso del Viento, von wo aus Sie einen guten Blick auf das südliche patagonische Eisfeld haben. Nachdem Sie den Ausblick genossen haben, beginnt Ihr Abstieg zum nächsten Campingplatz.

Tag 3: Der Viedma-Gletscher

huemul Viedma-Gletscher

Am dritten Tag setzen Sie Ihre Wanderung um Mount Huemul fort, bis Sie den Aussichtspunkt Viedma-Gletscher erreichen. Von hier aus genießen Sie spektakuläre Ausblicke auf einen der größten Gletscher Argentiniens. Die Wanderung führt weiter einen felsigen Weg hinab auf die Bahía Cabo de Hornos am Viedma-See zu. In der Bucht können Sie die Eisberge bestaunen, die sich von diesem riesigen Gletscher abgespalten haben.

Tag 4: Bahía Túnel und Rückkehr nach El Chaltén

Am letzten Tag wandern Sie durch die Steppe auf Bahia Túnel zu. Der Weg verläuft etwas hügelig, aber ist nicht besonders anspruchsvoll. Es gibt jedoch einige Flüsse, die Sie durchqueren müssen. Als Letztes müssen Sie durch den Río Túnel waten, ehe Sie Puerto de Bahía Túnel, den Zielpunkt Ihrer Wanderung, erreichen. Hier können Sie ein Fahrzeug buchen, das Sie wieder zurück in die Stadt El Chaltén bringt.

Wandern auf dem Huemul Circuit: Die Wanderung Ihres Lebens

Huemul Circuit

Der Huemul Circuit gehört zweifelsohne zu den besten Wanderungen Patagoniens. Obwohl sich das Wetter in Patagonien nicht immer vorhersagen lässt, empfehlen wir Ihnen sehr, diese Wanderung im Sommer (November – März) zu unternehmen. Es verkehren täglich Inlandsflüge zwischen El Calafate und Buenos Aires. Hier können Sie entweder ein Auto mieten oder einen Bus nach El Chaltén nehmen. Sollten Sie ein ambitionierter Wanderer sein, der sich auf eine der besten Wanderungen der Welt begeben möchte, müssen Sie nicht weiter suchen: Der Huemul-Circuit ist die perfekte Wahl für Sie. Aufgrund seiner atemberaubenden Blicke auf riesige Gletscher, schimmernde Seen und unberührte Wälder stellt die Wanderung ein einmaliges Abenteuer dar.

New Call-to-action

1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment