patagonien reisen

Reise-Checkliste für Ihren Urlaub in Patagonien

Australis

Patagonien ist einzigartig und groß. In dieser Region lassen sich busgroße Eisbrocken beobachten, wie sie von immensen Gletscher in das Meer brechen. In diesem ungezähmten Wunderland befinden sich einige der wenigen, noch unbewohnten Orte der Erde sowie Ökosysteme und Lebensräume, die durch ihre Artenvielfalt beeindrucken. Es ist nicht verwunderlich, dass dieses Reiseziel unter Reisenden mit Abenteuergeist zu den unbedingten „Must-see-Destinationen gehört. Nachfolgend finden Sie unsere Reise-Checkliste für einen problemlosen, unvergesslichen Urlaub in Patagonien:

Visa

  • Staatsbürger der meisten europäischen Länder, der USA, von Kanada, Australien und Neuseeland bedürfen für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen normalerweise kein Visum. Sollten Sie länger durch ein Land reisen wollen, können Sie einfach kurz die Grenze zwischen Chile und Argentinien überqueren und dann erneut in das jeweilige Land einreisen. Dadurch erhalten Sie die Berechtigung sich weitere 90 Tage ohne Gebühren in Chile aufhalten zu können.
  • Bei der Einreise nach Chile müssen Staatsbürger aus Albanien, Australien (bei Einreise über den internationalen Flughafen von Santiago) und Mexiko eine Reziprozitätsgebühr (Einreisegebühr) bezahlen.
  • Bei der Einreise nach Argentinien müssen Staatsbürger aus Australien und Kanada vor Einreise nach Argentinien online eine Reziprozitätsgebühr bezahlen. Die Reziprozitätsgebühr für US-Amerikaner wurde bis auf Weiteres aufgehoben. Es lohnt sich aber dennoch, vor der Reise die aktuellen Nachrichten diesbezüglich auf der Webseite der Argentinischen Einwanderungsbehörde nachzulesen.

Währung

  • Im chilenischen Teil Patagoniens wird mit chilenischen Pesos und im argentinischen Teil mit argentinischen Pesos bezahlt.
  • Bitte beachten Sie, dass Geldautomaten außerhalb der Großstädte nur beschränkt anzutreffen sind und dass diese ggf. keine ausländischen Kreditkarten annehmen. Es ist ratsam, immer ausreichend Geld in den größeren Städten abzuheben, um sich eventuelle Probleme während der Reise zu ersparen.
  • Sie profitieren in vielen Geschäften und bei Touren bei Barzahlung von einer Ermäßigung von 5 %.
  • In Nationalpark, wie dem Torres-del-Paine-Nationalpark, gibt es weder Geldautomaten noch besteht die Möglichkeit zur Zahlung mit Karte. Sollten Sie den Torres-del-Paine-Nationalpark besuchen wollen, heben Sie ausreichend Geld für Ihren gesamten Aufenthalt im Park in Puerto Natales ab.
  • Mastercard und Visa sind die gebräuchlichsten Kreditkarten. Diners Club und American Express werden auch immer häufiger angenommen.
  • Reiseschecks können ebenfalls in Chile und Argentinien eingelöst werden.

Kleidung

  • Viele Kleidungsstücke zum Drunterziehen, darunter einige Sweater, Jacken, Fleecepullis, T-Shirts, und Langarmshirts, sowie Unterwäsche aus synthetischen Stoffe sind für die ständig wechselnden Klimabedingungen in Patagonien empfehlenswert.
  • Thermounterwäsche sollte für kalte Nächte mitgenommen werden, und zwar insbesondere bei Reisen in Gebirgsregionen oder in den äußeren Süden Patagoniens.
  • Ein wasserfester Regenmantel oder -parka dient als Schutz gegen die für Patagonien typischen starken Winde und schweren Regenfälle. Wasserfeste Überhosen halten auch bei regnerischem und windigem Wetter trocken und warm. Auch wasserfeste Handschuhe sind sehr empfehlenswert.
  • Ein Paar wasserfester Trekking- oder Wanderstiefel mit gutem Knöchel- und Fersenschutz geben Halt und Sicherheit auf den meisten Arten von Terrains Patagoniens.
  • Eine Mütze, die Hals und Ohren schützt, eine Sonnenbrille mit UV-Schutz sowie eine Sonnencreme mit hohem Schutzfaktor geben ausreichend Sonnenschutz.

Andere Zubehörteile  

  • Ein Tagesrucksack mit wasserfester Hülle eignet sich hervorragend zur Durchführung von Tageswanderungen. Entscheiden Sie sich für einen Rucksack mit Hüftgurt, um das Gewicht auf dem Rücken besser zu verteilen und so das Tragen des Gepäcks bequemer zu gestalten.
  • Ein Fernglas zur Beobachtung von Wildtieren.

Eine Kamera mit gutem Zoom zum Fotografieren von wildlebenden Tieren aus der Ferne.

1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment