Unsere Top 5-Abenteuerideen, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten

Australis

Wenn Sie die freie Wahl hätten… Wohin würden Sie reisen wollen, um wahrhaftig großartige Abenteuer zu erleben? Gibt es einen Ort, den Sie vor Ihrem Lebensende unbedingt gesehen haben müssen? Bei so vielen Optionen ist es wirklich alles andere als leicht sich zu entscheiden. Für einige ist es der Grand Canyon, für andere vielleicht eine Besteigung des Kilimanjaro. Einigen Leuten schwebt möglicherweise eher etwas Ungewöhnliches vor, wie unter freiem Sternenhimmel in Namibia schlafen oder Wale in freier Wildbahn beobachten. Was auch immer auf Ihrer Wunschliste stehen sollte, möchten wir Sie mit unseren Top 5-Abenteuerideen noch etwas weiter inspirieren.

New Call-to-action

1. Everest Basislager

Ganz vorne auf der Wunschliste vieler ambitionierter Abenteurer steht ein Aufstieg bis zum Everest Basislager. Auch wenn Sie den Gipfel nicht erreichen, ist die Strecke zum Basislager bereits eine große Herausforderung. Diese beeindruckende, aber Ausdauer erforderliche 14-tägige Tour nach Sagarmatha NP am Fuße des höchsten Berges der Welt ist einfach unglaublich. Um im Basislager übernachten zu können, muss eine Sondergenehmigung eingeholt werden. Die Exkursionen zum Basislager finden normalerweise in der Hochsaison für Besteigungsversuche zwischen April und Mai statt. Auf der Route stoßen Sie auf Bergkletterer, die zum berühmt-berüchtigten Khumbu-Eiswasserfall unterwegs sind.

2. Trekkingtour zum Machu Picchu

Machu Picchu die geheime Stadt der Inka, welche die Spanier nicht erobern konnten.  Als eine der berühmtesten archäologischen Ausgrabungsstätten auf der Welt darf Machu Picchu zweifelsohne auf keiner Wunschliste fehlen. Auch wenn Sie natürlich den Zug hoch zur verlorenen Stadt der Inkas nehmen könnten, ist ein Trek dorthin doch ein Erlebnis der anderen Art. Es gibt verschiedene Routen, um nach Machu Picchu zu gelangen. Suchen Sie die Route aus, die Sie am meisten anspricht. Im Rahmen Ihrer eigenen Route können Sie auch einen Besuch der weniger besuchten Ruinen von Choquequirao einplanen. An dieser ruhigeren Ausgrabungsstätte haben Sie die Möglichkeit, stillere Momente umgeben von diesen unglaublichen Ruinen zu verbringen und das geheimnisvolle Erbe der alten Inka-Zivilisation auf sich wirken zu lassen. Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie für den Inca Trail eine Genehmigung einholen müssen, wohl weil sie die frequentierteste Route ist. Die Genehmigungen sind sehr schnell vergeben, so dass Sie ihre möglichst frühzeitig einholen sollten.

3. Abstieg in einen isländischen Vulkan

Diese Abenteueridee mag wirklich ungewöhnlich erscheinen, ist aber bestimmt neuartig, da sich bisher nur wenige Menschen in das Innere der Erde getraut haben. Seit 2012 ist es möglich, in die Höhlen des Thrihnukagigur-Vulkans auf Island hinabzusteigen. Die Abenteurer gelangen mithilfe eines Hubsteigers 120 m hinunter in die Magmakammer des Vulkans. Auch wenn das nach einem gefährlichen Unterfangen aussieht, müssen sich Kletterer keine Sorgen um ihre Sicherheit machen, da der Vulkan das letzte Mal vor über 4.000 Jahren ausgebrochen ist. Die entwässerte Kammer ist nun wunderschön beleuchtet und gibt uns einen einzigartigen Einblick in den Bauch der Erde. Die Touren finden halbjährlich zwischen Mai und Oktober statt. Planen Sie Ihr lslandabenteuer um diesen Zeitraum herum. 

4. Kreuzfahrt durch die Gletscher-Allee

Auch wenn die Vergangenheit viele legendäre Abenteuer erzählt, gehört Darwins Reise durch Patagonien zu den bekanntesten. Zu der Zeit, als Darwin und die Mannschaft der HMS Beagle zu einer Expedition durch das patagonische Eisfeld aufbrachen, war diese Region unwirtliches Neuland. Ihre Expeditionsfahrt sollte die ersten Karten der Gegend liefern, die Entdeckern in den anschließenden Jahren Orientierung geben würden. Jetzt können Reisende den Spuren von Darwin im Rahmen atemberaubender Kreuzfahrten folgen. Die spektakulärste Route führt durch die Gletscher-Allee, einen 150 Meilen breiten Teil des Beagle-Kanals, der fünf atemberaubende Gezeitengletscher aufweist. Zum Glück sind die Zeiten der Widrigkeiten und Gefahren, die mit Fahrten durch diese Gewässer verbunden waren, vorbei. Stattdessen kommen Sie in den Genuss von gutem Wein und Haute Cuisine an Bord eines der Luxusschiffe von Australis.

5. Tauchen mit Karettschildkröten auf Barbados

Die letzte unserer empfehlenswerten Abenteuerideen ist von der eher ruhigen Art, aber deswegen nicht unbedingt weniger atemberaubend. Die karibische Insel Barbados ist ein wahrhaftiges Paradies – und die ruhigen Gewässern der Alleyne-Bucht bieten einige der besten Schnorchelgründe auf der Welt. Sie werden nicht nur Hunderte von bunten Fischen unter Wasser zu Gesicht bekommen, sondern werden die Gewässer auch mit einer der größten Karettschildkröten-Populationen auf der Welt teilen. Die Karettschildkröte ist heute eine vom Aussterben bedrohte Art und bekannt für ihre wunderschön gemusterten Panzer. Karettschildkröten nisten von April bis November und sind vor allem in den Sommermonaten besonders aktiv.

Weitere Abenteuerideen mit Australis

Wenn Sie diese Abenteuerideen inspiriert haben sollten, können Sie zusammen mit Australis einige Abenteuer von Ihrer Wunschliste streichen. Weitere Informationen über weitere Reiserouten durch Patagonien und am Kap Hoorn vorbei finden Sie in unserer Broschüre.

New Call-to-action

1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment