Bücher über Patagonien

Bücher über Patagonien: „In Patagonien“ und für andere klassische Bücher über Patagonien

Bücher über Patagonien
Australis

Bücher über Patagonien: Während Bruce Chatwin möglicherweise der Welt die betörenden Geheimnisse Patagoniens näher gebracht hat, haben verschiedene andere Novellen und Reiseberichte versucht, die Magie dieser Region zu erfassen.

Treten Sie mit unserer Auswahl von fünf klassischen Büchern über Patagonien, die sie alle auf eine Reise in das Herz dieser wilden Länder entführen werden.

 In Patagonien” – Bruce Chatwin

Chatwins wegweisendes Buch, der Patagonien und seine Geheimnisse Lesern auf der ganzen Welt näher gebracht hat, sollten Sie sich wirklich nicht entgehen lassen. Das Buch erzählt die Geschichte der Reise des Autors nach Patagonien Ende der 1970er Jahre auf der Suche nach walisischen Siedlern und des längst vergessenen Blockhauses von Butch Cassidy und beschreibt die Menschen, die er auf seiner Reise trifft, sehr lebhaft. All diesen Menschen ist es gelungen, ihren Platz in diesem feindseligen, aber doch unwahrscheinlich schönen Flecken Erde zu finden

Der alte Patagonien-Express“ – Paul Theroux

Ein weiteres klassisches Reisebuch über Patagonien wurde vom preisgekrönten Schriftsteller Paul Theroux geschrieben: „Der alte Patagonien-Express“ beschreibt die Zugreise des Schiftstellers von Boston nach Patagonien und beschreibt Begegnungen mit den Menschen und Erlebnisse an den Orten, die er auf seiner Reise trifft bzw. durchfährt.

Bücher über Patagonien

Lebhafte Beschreibungen von Ländern und Landschaften auf dem Weg, die voller Geschichte stecken, und in Theroux´eigene Analyse über die Welt, der er sieht und erlebt, stellt dieser Reisebericht eine lebhafte Momentaufnahme des Amerikas vor 30 Jahren dar.

 Endurance: Shackletons ungaubliche Reise“ – Alfred Lansing

Enduranceerzählt die unglaubliche Geschichte von Ernest Shackletons letzter schicksalhafter Reise zur Antarktis an Bord der Endurance anhand der echten Reiseberichten von zehn Überlebenden dieser Reise. Diese detaillierte Reisebeschreibung berichtet, wie die Crew dazu gezwungen war, ein Jahr lang im ewigen Eis zu überleben, nachdem ihr Boot stecken blieb und dann sank, und beschreibt die heldenhafte Reise von Shackleton über den Ozean bis nach Südgeorgien, ehe seine Crew letztendlich von einem chilenischen Schleppdampfer gerettet wurde.

Enduring Patagonia” – Gregory Crouch

Das von einem erfahrenen Bergsteiger geschrieben Buch „Enduring Patagoniabeschreibt die Erfahrungen des Autors, die er bei seinen Trekkingtouren durch das wilde, harsche patagonische Gelände gemacht hat.

Bücher über Patagonien

Es ist seinen Erfolgen, wie der ersten Besteigung der Westseite des Cerro Torre im Nationalpark Los Glaciares im Winter gewidmet und führt dem Leser vor Augen, wie gefährlich es werden, ein derartig zerklüftetes, ungezämtes Gelände erklimmen zu wollen

Die Reise der Beagle” – Charles Darwin

Darwins Die Reise der Beagleführt uns die Erfahrungen an Bord der Beagle des englischen Naturforschers auf seiner zweiten Reise vor Augen. Die Geschichte beginnt auf den Kapverdischen Inseln und folgt dann der Route des Schiffs entlang der Küste von Brasilien und Argentinien um das Kap Hoorn herum. Die Reise entführt den Leser dann weiter Richtung Norden zu den Galapagos-Inseln und zurück nach England über Australien und Neuseeland.

Obwohl die Geschichte insbesondere für ihre Kommentare über die Anpassungen der auf den Galapagos-Inseln lebenden Tierarten bekannt, beschreibt das Buch auch auf faszinierende Weise, wie Patagonien in den 1830er Jahren war. Darwin verbrachte Zeit damit, Fossilien von Faultier– und Gürteltierpanzern von den Küsten Patagoniens zu sammeln und beschreibt die Erfahrungen der Crew, die sie bei der Umsegelung des Kap Horn mit den starken Winden machten und  ihre Erleichterung, als sie dem wütenden, ungebändigten Meeren wieder entflohen.

New Call-to-action
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment