sommerurlaub

Zeit für Sommerurlaub

Australis

Die schönste Zeit des Jahres: Es wird früh hell, viele Stunden Sonnenschein pro Tag und angenehm warme Temperaturen. All das lässt die Laune gleich steigen und macht Lust auf Urlaub. 

Für Familien mit Kindern ist der Sommer die beste Zeit, um einen ausgiebigen Familienurlaub zu machen, dank der langen Sommerferien.

Nur wenigen ziehen den Urlaub auf Balkonien zu Hause vor, denn es gibt einfach so viel zu entdecken: Besonders am anderen Ende der Welt.

New Call-to-action

Hier ist auch zu bedenken, dass die andere Hälfte der Erdhalbkugel genau zu uns entgegen gesetzte Jahreszeiten an. Wenn also bei uns gerade Hochsommer ist, ist dort Winter.

Dies bietet sich aber besonders an für Menschen, die es nicht schaffen zur Hochsaison im Sommer Juli/August ihren Sommerurlaub zu machen, aber dennoch nicht auf einen schönen und erholsamen Sommerurlaub verzichten möchten.

Denn wenn bei uns gerade Winter ist und das Schneechaos tobt, ist am anderen Ende der Welt, wie zum Beispiel Patagonien gerade Sommer. Aus diesem Grund macht es für Europäer am meisten Sinn zwischen November und März nach Patagonien zu reisen. Einfach dem Winter davon fliegen, der Sonne entgegen.

Extrem Schwitzen muss man in Patagonien trotz Hochsommer nicht, denn die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 11 Grad Celsius und man kann sommerliche Werte um die 20 Grad Celsius erwarten.

Wer Richtung Südpatagonien reisen möchte, sollte unbedingt genug Regenbekleidung und einen Regenschirm einpacken. Denn egal ob Winter oder Sommer, in dieser Region des Landes regnet es etwa 300 Tage pro Jahr. Da muss man schon Glück haben, gerade einen trockenen Tag zu erwischen.

Nur der Vollständigkeit halber, auch wenn es gerade um Sommerurlaub geht: Wer andersherum Winterurlaub in Patagonien machen möchte und plant in den Anden Ski fahren zu gehen muss genau anders herum planen. Wenn also alle Europäer in den Strandurlaub starten: Die Ski-Saison in Patagonien reicht von Juni bis Oktober.

Weil Patagonien so unglaublich vielfältig ist, sollte man um es voll erleben zu können am besten eine Rundreise oder einen Roadtrip durch das Land planen.

Echte Naturliebhaber sollten auf ihrem Sommerurlaub in Patagonien unbedingt einen Abstecher über Feuerland machen – die Gegend ist einfach atemberaubend und hat jede Menge zu bieten and Farbvielfalt – man könnte von einer wildromantischen Umgebung sprechen.

Wer nun kein Interesse an einem klassischen Strandurlaub hat, wie vertreibt man sich dann am besten die Zeit in diesem aufregenden Land mit seinen verschiedenen Klimazonen?

Für Wandern und Trekking eignet sich das Land bestens. Die Berge bieten jede Menge Möglichkeiten die Wanderleidenschaft und den Sportgeist voll auszuleben. Es finden sich entsprechende Touren und Wanderrouten.

Auch zum Klettern in den Bergen gibt es jede Menge Angebote und Möglichkeiten. Wer gerne hoch hinaus möchte, kommt in Sachen Bergsteigen und Klettern im Sommerurlaub in Patagonien auf jeden Fall auf seine Kosten.

Da Patagonien über so viel Wasser verfügt bietet es sich an den Sommerurlaub auf dem Wasser zu verbringen. Hier gibt es Angebote für jeden Geschmack. Wer das Abenteuer liebt kann über eine Rafting Tour nachdenken. Wer ist lieber ruhiger möchte, kann Patagonien auch vom Wasser aus im Kanu entdecken. Auch ein Segeltörn auf einem größeren Boot ist möglich.

Nun bleibt doch die Luft. Die klare Luft in Patagonien lädt dazu ein dass magische Land von oben zu entdecken. Die beste Möglichkeit genau dies zu tun, bietet das Gleitschirmfliegen. So kann man in Ruhe über die Dinge hinweg schweben und die außergewöhnlichen Landschaften auf sich wirken lassen.

Weil der Tourismus eine der Haupteinnahmequellen von Patagoniens ist, gibt es jede Menge Hotels, Hostels und Pensionen in allen Kategorien.

Für etwas mehr Luxus gibt es Ferienhütten („Cabanas“), die man vor Ort anmieten kann. So genießt man jede Menge Privatsphäre und hat seine Ruhe.

Da die Distanzen in Patagonien sehr groß sind, empfiehlt es sich für einen gelungenen Sommerurlaub vor Ort auf jeden Fall einen Mietwagen zu buchen. Kleinere Fluglinien bieten auch Innlandsflüge an.

Übrigens sagt man über Patagonien dass es Regionen gibt, in denen alle Jahreszeiten gleichzeitig stattfinden! Wenn das kein aufregender Sommerurlaub wird…

Gute Reise!

New Call-to-action

1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment