Pablo Neruda

Inspirierende Zitate von Pablo Neruda über Leben, Liebe und Chile

Australis

Der Nobelpreisträger und Dichter Pablo Neruda war ein nationales Geheimnis, ehe er als der Dichter des Volkesbekannt wurde.

Pablo Neruda erforschte die Sinnlichkeit der Liebe und die unerschöpfliche Schönheit des Seins in seinen Werken und führte ein Leben voller Leidenschaft für Politik und Poesie.

Der Besuch seiner drei Wohnhäuser in Santiago, Valparaiso und Isla Negra sollten bei keiner Reise durch Chile fehlen.

Mit einigen der besten Zitate von Pablo Neruda über Leben, Liebe und sein geliebtes Land möchten wir Sie bereits vor Ihrer Reise inspirieren und für das Land zu begeistern. 

New Call-to-action

Zitate von Pablo Neruda über das Leben

Pablo Neruda

  1. „Irgendwann, irgendwie, irgendwo wirst du dich selbst finden. Dieser, und nur dieser Moment kann die glücklichste oder traurigste Stunde deines Lebens sein.
  2. „Ein Kind, das nicht spielt, ist kein Kind. Aber derjenige, der nicht spielt, hat für immer das Kind in sich selbst verloren und wird es schrecklich vermissen.
  3. „Auch wenn du alle Blumen abschneiden kannst, kannst zu nicht vermeiden, dass es Frühling wird.
  4. „Du spielst jeden Tag mit dem Licht des Universums.
  5. Wer nicht reist, nicht liest, nicht Musik hört, nichts Positives an einem selbst findet, stirbt langsam.”
  6. Alle Wege führen zum selben Ziel: andere davon zu überzeugen, wer wir sind. Und wir müssen Einsamkeit, Schwierigkeiten, Isolation und Schweigen erfahren, um den verzauberten Ort zu erreichen, wo wir unseren tolpatschigen Tanz tanzen und unsere sorgenvolles Lied singen können.
  7. Lachen ist die Sprache der Seele.

Zitate von Pablo Neruda über Liebe

Pablo Neruda

  1. „Wenn uns schon nichts vor dem Tod rettet, sollte uns Liebe wenigstens vor dem Leben retten.
  2. Liebe ist so kurz, aber das Vergessen so lang.
  3. „Geh nicht weit weg, nicht einmal für einen Tag, weil, weil… ich weiß nicht, wie es sagen soll: ein Tag ist lang und ich werde auf dich warten, wie in einem leeren Bahnhof, in dem die Züge irgendwo zum Schlafen abgestellt wurden.”
  4. „Aber ich mag deine Füße, weil sie über Erde gelaufen sind und über windgepeitsches Land und Gewässer, bis sie mich gefunden haben.“
  5. „Nachts träume ich davon, dass du und ich zwei Pflanzen sind, die zusammen mit verschlungenen Wurzeln wachsen.“
  6. Lass mich ohne Brot, wenn du willst, oder ohne Luft. Aber nimm mir nicht dein Lachen.
  7. „Ich möchte mit dir das machen, was der Frühling mit den Kirschbäumen macht.
  8. Die Liebe der Leute zu spüren, die auch wir lieben, ist ein Feuer, das unser Leben nährt.

Zitate von Pablo Neruda über Chile

  1. „Ich bin in dieser Stadt aufgewachsen, meine Poesie wurde zwischen den Hügeln und dem Fluss geboren, nahm ihre Stimme vom Regen und ist wie Holz in den Wäldern gewachsen.
  2. „Wer die Wälder Chiles nicht kennt, kennt die Erde nicht.

Um die berühmten, architektonisch inspirierenden Wohnhäuser von Pablo Neruda kennen zu lernen oder um mehr über das Leben des Dichters zu erfahren, besuchen Sie die chilenische Hauptstadt, von wo aus seine drei Wohnsitze bequem besucht werden können.

New Call-to-action
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment