Rio zu den Iguazú-Wasserfällen

Rio zu den Iguazú-Wasserfällen

Australis

Möchten Sie die Iguazú-Wasserfälle besichtigen? Die größten Wasserfälle der Welt liegen zwischen Brasilien und Argentinien. Die Anreise zu diesem Naturschauspiel kann auf unterschiedliche Art und Weise erfolgen. Brasilien und Argentinien sind beiderseits gut auf Touristen eingestellt und verfügen über die notwendige Infrastrukturen, um abenteuerlustige Reisende aus der ganzen Welt willkommen zu heißen. Auf welcher Seite der Grenze Sie beginnen möchten, bleibt Ihnen überlassen.

Reise von Rio zu den Iguazú-Wasserfällen

Es gibt Tausende von Gründen, um Rio de Janeiro zu besuchen. Als eine der schönsten Städte der Welt darf Rio auf der Reiseroute eines echten Globetrotter nicht fehlen. Ihre ursprünglichen Strände und majestätischen Gipfel sind Naturwunder, währen die Stadt selbst für ihre Lebendigkeit und Feste bekannt ist. Tolle Bars, elegante Restaurants und Weltklasse-Nightlife machen Rio zu einer Stadt, die genauso viel zu bieten hat wie andere Metropolen.

Es gibt jedoch einen entscheidenden Vorteil, den Rio gegenüber Hongkong, New York, London oder anderen Topstädten aufweist: die Nähe zu den Iguazú-Wasserfällen. In ein paar Stunden erreichen Sie die Iguazú-Wasserfälle von Rio aus, so dass sich ein Ein- oder Zweitagesausflug leicht einplanen lässt.

Wie erreicht man von Rio die Iguazú-Wasserfälle

Der Trip von Rio zu den Iguazú-Wasserfällen ist unwahrscheinlich beliebt, so dass Sie verschiedene Optionen haben.

Rio zu den Iguazú-Wasserfällen

Flug von Rio zu den Iguazú-Wasserfällen

Am einfachsten und bequemsten ist es, einen Flug von Rio zu nehmen. Es gibt Direktflüge von Rio zu den Iguazú-Wasserfällen, obwohl Sie auf Ihrer Strecke auch andere Stopps, wie z. B. in Sao Paolo, einplanen könnten. Es gibt Reiseveranstalter, die Ihnen die Organisation Ihres Trips komplett abnehmen. Natürlich können Sie Ihre Flüge auch selbst buchen.

Sollten Sie sich für einen Reiseveranstalter entscheiden, holen Sie sich unterschiedliche Angebote ein. Nicht jeder Reiseveranstalter bietet dieselben Leistungen, prüfen Sie deswegen die unterschiedlichen Angebote im Voraus gründlich. Einige Veranstalter organisieren Trips für größere Gruppen, während andere kleinere, aber personalisierte Trips anbieten. Die Preisunterschiede können erheblich sein, so dass sich ein Vergleich allemal lohnt.

Einen Flug von Rio zu den Iguazú-Wasserfällen selbst zu buchen, ist auch immer eine gute Option. Mithilfe von Skyscanner oder Google Flights können Sie sich in Kürze einen guten Überblick über Ihre Möglichkeit machen. Es gibt drei Flughäfen in der Nähe der Iguazú-Wasserfälle. Vergleiche können sich auch hier rentieren.

Fahrt mit dem Bus von Rio zu den Iguazú-Wasserfällen

Rio zu den Iguazú-Wasserfällen

Ein Roadtrip oder eine lange Busfahrt kann bei einer internationalen Reise zu einem Highlight werden. Faire Warnung: Die Busroute von Rio zu den Iguazú-Wasserfällen ist nicht unbedingt die spektakulärste. Auch wenn Sie mit dem Flugzeug nur wenige Stunden benötigen, müssen Sie bei der Busfahrt einige Tage einplanen. Das bedeutet eine lange Fahrt in einem engen Bus. Aber natürlich ist Busfahren viel billiger, was ein entscheidender Vorteil sein kann.

Wenn Sie keine Eile haben oder Ihre Reisekasse nicht allzu üppig bestückt ist, kann Busfahren eine gute Option sein. Sollten Sie sich für den Bus entscheiden, vergleichen Sie die Angebote der verschiedenen Reiseveranstalter.

New Call-to-action
1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment