eskalationsmanagement

Empfehlungen für Wanderurlaub auf der Nordhalbkugel

Australis

Wahrscheinlich kommt man kaum einem neuen Land so nah, als wie wenn man es zu Fuß erkundet. Durch die Verlangsamung der eigenen Gehgeschwindigkeit und die Konzentration, die man in jeden Schritt liegt, lässt sich beim Trekking ein Reiseziel ganz anders erleben. Wanderferien haben in den letzten Jahrzehnten stark an Beliebtheit gewonnen, da viele Menschen heutzutage im Urlaub von der modernen Welt mit ihrer Technologie abschalten und stattdessen mit der Natur in intensiven Kontakt treten möchten.

Riesige Gebiete der Nordhalbkugel sind von Wanderwegen durchzogen, so dass es alles andere als schwierig ist, ansprechende Destinationen für einen Wanderurlaub zu finden. Im Anschluss präsentieren wir Ihnen unsere Liste an Lieblingswanderungen, die zu den Must-see-Routen eines jeden Wanderers gehören sollten.

Wanderurlaub auf der Nordhalbkugel: Der Appalachian-Trail, U.S.A

eskalationsmanagement

Der Appalachian-Trail, zweifelsohne eine der empfehlenswertesten Wanderrouten in Nordamerika, zieht Jahr für Jahr Tausende von Wanderern an, von denen sich viele auf eine sechsmonatige abenteuerliche Trekkingtour entlang des längsten Wanderwegs der Welt begeben.

Der Wanderweg beginnt am Springer Mountain in Georgia, folgt dann den Höhenzügen der Appalachian Mountains und führt dann auf einer Länge von 3.540 km durch wilde Naturlandschaften und insgesamt durch 14 Staaten. Die meisten Wanderer beginnen die Route im April, um die Sommermonate so gut wie möglich auszunutzen (und somit gute Wetterbedingungen). Sollte Ihnen jedoch kein halbes Jahr für Reise zur Verfügung stehen, gibt es immer die Möglichkeit, auf dem Trail nur bestimmte Wegabschnitte, die normalerweise von nahegelegenen Städten aus erreichbar sind, zurückzulegen.

Wanderurlaub auf der Nordhalbkugel: Der Pacific Northwest Trail

Dieser 1.930 km lange sagenumworbene Trail, der in Montana beginnt und in Cape Alava in Washington endet, ist eine weitere unbedingt empfehlenswerte Wanderroute.

Der Trail durchquert drei Nationalparks, sieben Staatsforste und beeindruckende Naturlandschaften, darunter die zerklüfteten Gipfel der Rockies und der Olympic Mountains. An nur wenigen Orten der Welt kann eine solch lange Strecke durch unberührte Naturlandschaften durchgeführt werden.

Während die meisten Wanderer für die Gesamtstrecke zwischen 60 und 70 Tagen benötigen, können bestimmte Abschnitte der Route auch in Form von Tages- oder Mehrtagestouren absolviert werden, so dass diese unglaublichen Ländereien allen zugänglich sind.

Wanderurlaub auf der Nordhalbkugel: Annapurna Circuit, Nepal

eskalationsmanagement

Der Annapurna Circuit ist ein 205 km langer Fernwanderweg, der durch die Urwälder Nepals vorbei an reißenden Gebirgsflüssen führt, ehe er dann auf die Himalayas zu verläuft. Hier erheben sich die wuchtigen Achttausender Annapurna III und Gangapurna wie durch Zauber hinter der Kulisse der majestätischen Bergen. Vom höchsten Pass der Trekkingroute auf 5.416 m Höhe, dem La Thorung, hat man einen unglaublichen Fernblick.

Dieser Wanderweg steckt voller Überraschungen: Jede Wegbiegung oder jeder Pass eröffnet Blicke auf einzigartige Naturlandschaften. Der Weg führt durch Rhododendronwälder, an Teehäusern und Klostern mitten in den Bergen vorbei, so dass man einen guten Eindruck vom Leben auf dem Land in einer der höchsten Gebirgsregionen der Welt bekommt.

Wanderurlaub auf der Nordhalbkugel: Der West Coast Trail, Kanada

Der Fernwanderweg West Coast Trail verläuft entlang der Westküste von Vancouver Island und gehört zweifelsohne zu den empfehlenswerten Toprouten für abenteuerlustige Wanderer. Für diese insgesamt 75 km lange Route sollten je nach körperlichem Fitnesszustand zwischen drei und sechs Tagen eingeplant werden. Es ist möglich, bei dieser Wanderung in den Wäldern Schwarzbären und Pumas zu sichten. An der Küste sind häufig Wale zu beobachten.

Der West Coast Trail wurde einst von überlebenden Schiffsbrüchigen genutzt, um ihren Weg zurück in die Zivilisation zu finden. Heute zieht die Trekkingroute jährlich Tausende von Wanderern aus aller Welt an, die auf dem spektakulärem Campingplatz an der Tsusiat-Wasserfällen campen und die rauen Naturlandschaften dieser Region bewundern möchten.

Wanderurlaub auf der Nordhalbkugel: Kungsleden, Schweden

eskalationsmanagement

Der Kungsleden oder Königsweg ist der Top-Wanderweg in Schweden, der von Abisko im Norden durch wilde Naturlandschaften mit schneebedeckten Gipfeln, dichten Wäldern und schimmernden Seen bis nach Hemavan im Süden verläuft.

Für Wanderer bietet sich neben Campen auch die Möglichkeit, entlang der 440 km langen Route durch Nationalparks mit Buchenwäldern, Feuchtgebieten und Wildblumenwiesen in rustikalen Hütten zu übernachten.

1 estrella2 estrellas3 estrellas4 estrellas5 estrellas (Noch keine Bewertungen)
Cargando…

Comment